Herrenmannschaft bleibt ungeschlagen

Die erste Herrenmannschaft bleibt weiterhin ungeschlagen in der Münsterlandliga. Gegen den Topfavoriten THC Münster gewann man am Samstag mit 6:3. Die Damen 40 bleiben nach dem 3:3 gegen Rheine auch ungeschlagen und sind damit Tabellenführer.

Das Spiel der ersten Herrenmannschaft endete am Samstag erste nach 22 Uhr. Nach den Einzeln stand es 4:2 für Mettingen. Die Punkte in den Einzeln holten Oliver Kellinghaus (6:3,6:4 gegen Dennis Rüsenberg), Daniel Kellinghaus (6:2,6:2 gegen Robin Ungruhe), Pascal Schmedt (6:7, 7:5, 6:0 gegen Ken Jenewein) und Jost Lövvelt (6:1, 6:4 gegen Felix Puke).

Andre Kropp musste auf Grund einer Verletzung leider sein Spiel in Führung liegend aufgeben. Die entscheidenden Punkte im Doppel holten Oliver Kellinghaus und Phil Triphaus (3:6, 6:2, 11:9) und der trotz Verletzung spielende Andre Kropp und Jost Lövvelt (6:2, 7:6).

Den Bericht zum Spiel finden Sie hier.>>

Parallel zu der ersten Herrenmannschaft spielten am Samstag bei uns auf der Tennisanlage die zweite und die dritte Mannschaft. Beiden Spiele gingen leider verloren, die Dritte verlor mit 1:8 gegen TS Münster, die Zweite verlor mit 3:6 gegen TC Altenberge.

 

Am Sonntag waren die Damen 40 in Münster erfolgreich, sie spielten 3:3 und holten einen wichtigen Punkt für den Aufstieg. Durch zwei mehr gewonnene Sätze hätten sie aktuell den direkten Vergleich mit Rheine gewonnen. Hier geht es zur Tabelle>>

Die Herren 40 haben auch Sonntag gespielt und ganz knapp und unglücklich gegen TCT Rheine 3 verloren. Das entscheide dritte Doppel wurde mit 7:10 im Championstiebreak verloren.

Ergebnisse

Damen H. vs. Beelen 0:6

Amelsbüren vs. Herren 3 3:3

Damen vs. Haltnern 5:4

Herren vs. THC Münster 1:8

Mauritz vs. Herren 2 0:6

Merfeld vs. Herren 30 6:0

Sponsoren

Wichtige Termine

Jeden Dienstag ab 18 Uhr

T-Day

 

21. September 2019 14 Uhr

Ladys Day ab 14 Uhr

 

21. September 2019 19 Uhr

Saisonabschluss nach dem

Ladys Day

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSC-RW Mettingen e.V.